Restart 2021: Wiedereröffnung – bis ganz bald am See

restart 2021

Die Inzidenzen sinken, die Impfquote steigt – es schaut so aus als ob wir ganz bald wieder öffnen dürften. Heute liegt die Inzidenz im Rhein-Neckar-Kreis nach Angaben des Robert-Koch-Instituts bei 89,4. Um eine Wiedereröffnung der Gastronomie anzustreben, müsse die Inzidenz an fünf aufeinanderfolgenden Tagen unter 100 liegen, sodass die Maßnahmen der Bundesnotbremse am darauffolgenden Tag außer Kraft treten. Aber nicht nur die Notbremse wird wieder aufgehoben, auch die Gastronomie und die Hotellerie dürfen aller Vorrausicht nach dann wieder öffnen.

Restart 2021 heißt es jetzt: Nach intensiven Gesprächen zwischen dem DEHOGA Baden-Württemberg und des Sozialministeriums, wurden nun auch Lockerungen für den Gastronomiebetrieb erklärt. So dürfen wir dann nicht nur den Außenbereich, sondern zeitgleich auch den Innenbereich öffnen. Frühestens könne man mit Öffnungen der Gastronomie in Baden-Württemberg zum nächsten Wochenende rechnen, Voraussetzung ist allerdings hierfür ebenfalls eine Inzidenz an fünf aufeinanderfolgenden Tagen unter 100. Konkrete Regeln und Sicherheitsmaßnahmen stehen aktuell noch nicht fest, diese werden in den nächsten Tagen geklärt.

 

Im Moment liegt die Inzidenz im Rhein-Neckar-Kreis zwar schon unter 100, allerdings haben wir die 5-tage Frist noch nicht geknackt, aber wir sind nicht mehr weit davon entfernt. Das heißt für uns: Wir machen uns bereit und freuen uns wie Schneekönige Sie bei uns begrüßen zu dürfen! Unser Bauchgefühl sagt uns, dass wir unsere Türen vielleicht schon vor Pfingsten wieder öffnen dürfen und darauf fiebern wir hin und geben Vollgas.

Nun nutzen wir noch die letzten Tage vor der Öffnung um das Hotel, das Restaurant und alles drum herum auf Vordermann zu bringen: Die Gärtner gärtnern, die Maler malen, neue Deckenleuchten werden angebracht, die Luca-App ist installiert. Und die Speisekarte wird auch schon von unserem Küchenchef Christian Kesselring erstellt. Die Vorfreude steigt und die Aufregung auch. Wie schön wäre es an einem so sonnigen Tag wie am Sonntag einen Aperitif auf unserer Terrasse einzunehmen und frischen Spargel zu genießen!

 

Jetzt heißt es einfach Abwarten und Daumen drücken! Auf ganz, ganz bald hier am See! Wir freuen uns!

Hier können Sie sich bei unserem Newsletter an- und abmelden.

Wenn Sie den auf der Website angebotenen Newsletter beziehen möchten, benötigen wir von Ihnen eine E-Mail-Adresse sowie Informationen, welche uns die Überprüfung gestatten, dass Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind und mit dem Empfang des Newsletters einverstanden sind. Weitere Daten werden nicht bzw. nur auf freiwilliger Basis erhoben. Diese Daten verwenden wir ausschließlich für den Versand der angeforderten Informationen und geben diese nicht an Dritte weiter.

Die Verarbeitung der in das Newsletteranmeldeformular eingegebenen Daten erfolgt ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Die erteilte Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen, etwa über den “Austragen”-Link im Newsletter. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt. Die von Ihnen zum Zwecke des Newsletter-Bezugs bei uns hinterlegten Daten werden von uns bis zu Ihrer Austragung aus dem Newsletter gespeichert und nach der Abbestellung des Newsletters gelöscht. Daten, die zu anderen Zwecken bei uns gespeichert wurden (z.B. E-Mail-Adressen für den Mitgliederbereich) bleiben hiervon unberührt. Mehr dazu in der Datenschutzerklärung.

Vielen Dank für Ihr Interesse.

Gerne sind wir persönlich für Sie da. Sie erreichen uns unter der Rufnummer 06202 6970 oder unter unserer E-Mail-Adresse info@seehotel.de.

Gerne können Sie auch hier und jetzt ein unverbindliches Angebot anfordern oder uns Ihre Fragen stellen. Dazu einfach die unten stehenden  Felder ausfüllen – wir melden uns bei Ihnen zurück.

 

Wenn Sie uns eine Nachricht schicken, werden personenbezogene Daten über das Internet übertragen. Diese Nachrichten werden SSL-verschlüsselt übertragen. Die Daten werden wir ausschließlich zweckgebunden verwenden und unter Einhaltung gesetzlicher Aufbewahrungsfristen löschen, sobald sie nicht mehr benötigt werden. Mehr dazu in der Datenschutzerklärung.